Gartentipp: Saatgut: Samenfeste Sorten

Unabdingbare Grundlage für gesunde Pflanzen ist gesundes Saatgut! Dieses führt zu vitalen, robusten Pflanzen, und - wenn Sie die Pflanzen verzehren möchten - zu echten gesunden Lebensmitteln. Daher empfehlen wir, die Gärtnerei Lichtenborner Kräuter, Ihnen unbedingt nur samenfeste Sorten zu verwenden! Samenfest bedeutet, dass Sie die ausgereiften Samen Ihrer Pflanzen wieder neu anziehen können (Nachbaufähigkeit der Pflanzen). Also so, wie es sich überall in der Natur seit Millionen von Jahren vollzieht. Wir legen großen Wert darauf, in unserem Kräutershop nur samenfeste Sorten mit Demeter-Qualität zu verwenden.

Im Gegensatz dazu gibt es z.B. Hybriden, die wir in unserem Kräutershop nicht führen: F1-Hybriden basieren auf der Grundlage von Inzuchtlinien. Inzucht führt bei allen Wesen zu schwachen und kranken Individuen. Zwei schwache Inzuchtlinien werden zu einer Hybride gekreuzt, was extrem einheitliche Pflanzen ergibt. Falls deren Samen überhaupt noch fruchtbar sein sollten, spalten die Nachkommen sich dann in wiederum extrem unterschiedliche und zum Teil sehr schwache Pflanzen auf.

Das Extrem der Pflanzenveränderung ist die Gentechnik. Bei der gentechnischen Veränderung von Pflanzen werden Gensequenzen gezielt aufgebrochen, neu kombiniert bzw. neue Gene eingefügt. Durch ihre Pollen wird ihr gentechnisch verändertes Erbgut auch an andere Kulturpflanzen und Pflanzen in der freien Natur weitergegeben. Meistens sind diese Pflanzen patentiert - dadurch werden die Bauern und Gärtner von den großen Saatgutfirmen abhängig und dürfen kein Saatgut nachbauen. Biobauern und andere gentechnikfreie Bauern müssen in Ländern, in denen Gentechnik-Pflanzen angebaut werden, großen Aufwand betreiben, um ihre Ernte vor Kontamination mit Gentechnik zu schützen. Dass sich gentechnisch veränderte Pflanzen mit anderen in der Natur und Kultur vorkommenden Pflanzen kreuzen, ist kaum vermeidbar, denn Pollen werden durch Bienenflug und Wind kilometerweit getragen. Ironischerweise wurden in den USA bereits Bauern, die gentechnikfrei anbauen wollten, dazu verurteilt, Schadensersatz an Monsanto zu zahlen, weil auf ihren Feldern einige Pflanzen mit patentierten Genen gefunden wurden – die dort vermutlich durch Auskreuzungen aus Gentechnikfeldern hingelangt waren.

Sie können sicher sein, dass in der Gärtnerei Lichtenborner Kräuter und in unserem Kräutershop ausschließlich samenfeste Sorten angeboten werden.

  • Film: Percy Schmeiser: David gegen Monsanto

Bezugsquellen für samenfeste Sorten:

  • Bingenheimer Saatgut
  • Dreschflegel
  • Keimzelle
  • Arche Noah
  • ReinSaat
  • - u.a.


    • Für praktische Tipps zur Aussaat siehe:
 „Handbuch Samengärtnerei“ von Andrea Heistinger / Arche Noah / Pro Specie Rara
Enthält viele sehr gute Übersichten und genaue Details zum Thema Saatgut und Aussaat.